Im Interview: Alexandra Melachrinos und Philipp Maultzsch von Frankenberg von dem Mode-Label AMSEL

Wir haben die 27-jährige Designerin Alexandra Melachrinos getroffen, die ihr Handwerk an der ESMOD München erlernt hat (an der sie auch nach ihrem Abgang Dozentin war).
Danach war sie Kostümbildnerin für diverse Fernseh- und Opernproduktionen sowie als Gast-Designerin bei verschiedenen Mode-Labels tätig.

2008 war es dann soweit:
Alexandra gründete ihr eigenes Label mit Schwerpunkt auf Trachten Couture, Casual und Kinder: AMSEL.