Interview MADAME (Teil 2)

Jeder von uns kennt den Film „Der Teufel trägt Prada“. Eine Requisite voller Designerkleidung, aus der sich die Redakteurinnen auch privat bedienen dürfen. Eine sehr dominante Chefin, vor der alle Mitarbeiter zittern, und ein Buch mit den bereits fertigen Seiten der nächsten Ausgabe, das jeden Abend zu ihr nach Hause gebracht werden muss. Eine Story mit Hollywood-Potential. Doch wie sieht die Realität aus? Mit der Frage „Wie entsteht eigentlich eine Modestrecke?“ im Gepäck haben wir uns in die Redaktion der deutschen Madame aufgemacht. Dort trafen wir Chefredakteurin Katrin Riebartsch und Modechefin Hanni Pontani, die uns einen spannenden Einblick in ihre tägliche Arbeit gaben und mit einigen Vorurteilen aufräumten (2. Teil).